AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Yucca whipplei ssp. intermedia Haines

Madroño, 41 (6): 43. 1941. Malibu Lake Yucca

Yucca whipplei var. intermedia Webber (1953)
Typ: Malibu Lake, Santa Monica Mts., Haines UCLA.

Representatives Material studiert:

California: fh 1179.62 Aguoura Hills 270 m, fh 1179.62.0 Malibu Region 300 m.
F. Hochstätter Yucca I (2000)73 fh 1179.62 Yucca whipplei ssp. intermedia.
Cactus-Aventures 2015,106-107, 8, fh 1179.62, fh 1188.53 Yucca whipplei ssp. intermedia.

Yucca whipplei ssp. intermedia wächst solitär oder formt Gruppen mit einigen Rosetten. Die flexiblen, fein gezahnten, blauen bis grünen Blätter sind 25-80 cm lang und 1-2 cm breit.

Der verzweigte Blütenstand wird 1 bis 2,5 m hoch. Blüten duftend, hängend, weiß bis cremefarben, kugelförmig,, 20-25 mm lang und breit. Blütezeit: April bis Juni.

Yucca whipplei ssp. intermedia, Vertreter der Sektion Hesperoyucca Serie Whippleae, wächst in den USA in California bis 600 m Höhe.
Subspezies intermedia ähnelt Subspezies caespitosa, die jedoch kleinere Rosetten und kleinere Polster entwickelt. Die Art entwickelt nach der Blütezeit aus der Basis neue Rosetten.

Yucca

Yucca whipplei ssp. intermedia fh 1179.62 Am Standort in California.