AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Yucca arkansana ssp. louisianensis (Shinners) Hochtätter

Succulenta, NL. 78: 122. 1999.
Grass Yucca, Louisiana Yucca

Yucca louisianensis Trelease (1902)
Yucca arkansana var. paniculata McKelvey (1947)
Typ: Ball 558, collected in the vicinity of Alexandria, Arkansas, 6 June 1899, MO 148578.

Representatives Material studiert:

Arkansas: fh 1180.4 Bluff City Region, 50 m (deposited SRP November 1998).
Texas: fh 1180.53 Colorado River Bastrop Co.
Louisiana: fh 1180.65 Kisatchie National Forest 60 m (In der Sammlung von H. Künzler, New Mexiko).
Weitere Spezies: F. Hochstätter: fh Feldnummernliste in Yucca I (2000) 251-255, Yucca II (2002) 327-335, Yucca III (2004) 298-299 und F. Hochstätter: Literatur 2000-2016.

Yucca arkansana ssp. louisianensis wächst solitär oder bildet kleine Gruppen. Die variablen, blaugrünen, weichen Blätter sind 20-40 cm lang und 1-2 cm breit, Blattränder mit gedrehten Fasern.
Der über den Blättern beginnende, verzweigte Blütenstand wird 1-2,5 m hoch (Hochstätter, Yucca I, 2000, 107, fh 1180.5).. Die hängenden, glockenförmigen, kugeligen, weißen bis cremefarbenen Blüten sind 30 mm lang und im Durchmesser. Subspezies louisianensis hat einen deutlich längeren Blütenstand als Subspezies arkansana.
Blühperiode:Mai bis Juni.

Yucca arkansana ssp. louisianensis, Vertreter der Sektion Chaenocarpa Serie Arkansanae, wächst in den US-Bundesstaaten Louisiana, Arkansas und Texas in Ebenen, in lichtem Waldland und in Grasland verbreitet.

Yucca arkansana ssp. louisianensis ist winterhart. 30 Jahre alte Exemplare befinden sich in der Sammlung des Autors in Mannheim, Feld 1

Der Name wurde nach einem der Verbreitungsgebiete in Louisiana gewählt.

Key to the Subspecies of Yucca arkansana (Hochstätter Yucca I, 2000, 59)

1 Acaulescent, panicles with few branches towards the base, leaves thickened, pistil green inflorescence usually to 1 m long, leaves 1-2 cm wide, grows on stoney hills and inclines ssp. arkansana
Panicles with many branches 2
2 Inflorescence 1-2,5 m long, leaves 2-3 cm wide, growing in sandy terrain ssp. louisianensis
Inflorescence 1-1,8 m long, leaves 1-4 cm wide ssp. freemanii

Schlüssel Yucca arkansana und Subspezies: (Hochstätter, Yucca I, 2000, 239):

1 Stammlos, Blütenstand panikulat, mit wenigen Verzweigungen zur Basis reichend, Blätter verdickt, Griffel grün, Blütenstand normalerweise bis 1 m lang, Blätter 1-2 cm breit, auf steinigen Hügeln, manchmal auf Lehmboden wachsend ssp. arkansana
Panikulater Bütenstand mit vielen Verzweigungen 2
2 Blütenstand 1-2,5 m lang, Blätter 2-34 cm breit, in sandigem Gelände ssp. louisianensis
Blütenstand 1-1,8 m lang, Blätter 1-4 cm breit ssp. freemanii

Yucca

Yucca arkansana ssp.louisianensis fh 1180.65 Am Standort in Louisiana.

Yucca

Yucca arkansana ssp. louisianensis fh 1180.4 Aus Samen gezogen winterhart in Manheim, Feld 1.