AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Polianthes platyphylla Rose

Contr. U. S. Natl. Herb. 8: 11. 1903.

Agave platyphylla (Rose) Thiede & Eggli 1999.

Typ: Mexiko, Jalisco , Rose 2598.

Pflanzen kahl, Wurzeln fleischig, in dichten Büscheln an der Zwiebelbasis, 2-10 Blätter, linealisch bis ellyptisch, in einer basalen Rosette angeordnet, 7-15 cm lang und 1,2-3 cm breit. Blattränder glatt und hyalin.

Der ährige Blütenstand wird 0,4-0,7 m hoch, blütentragender Teil, 10-20 cm lang, bildet bis 10 blütentragende Knospen, Blüten variabel angeordnet, Fruchtknoten ellyptisch, Perigonblätter weiß, cremefarben bis rosafarben, flexible Blütenröhre.

Blütezeit: August bis November.

Die elliptischen bis kugelförmigen Kapselfrüchte sind 7-10 mm lang und breit. Samen, 2-5-3 mm lang.

Polianthes platyphylla wächst in den mexikanischen Bundesstaaten Durango, Zacatecas und Jalisco in Grasland, felsigen Regionen, Kiefern- und Eichenwäldern in 1500-2500 m Höhe (McVaugh, 1989, 255).

Das Artepitheton platyphylla leitet sich von den griechischen Worten platys (flach) sowie phyllon (Blatt) ab.

Polianthes

Polianthes platyphylla In Kultur. (Photo: P. van der Meer)

Polianthes

Polianthes platyphylla Kpl. habit. (Zeichnung: In McVaugh 1989. 256)

Polianthes

Polianthes platyphylla Herbarblatt.