AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Nolina longifolia (Karwinski ex Schultes fil) Hemsley

Biol. Cent. Amer. Bot. 3: 372. 1884.

Oaxan Tree Nolina

Beaucarnea longifolia (Schultes) Baker 1872.
Dasylirion longifolium Zuccarini 1840.
Roulinia karwinskiana Brongniat 1840.

Typ: Unbekannt.

Nolina longifolia bildet einen korkigen Stamm mit einer Höhe von 1-3 m, Stammbasis geschwollen, Blätter variabel, weich, grün, herabfallend, l50-250 cm lang und 10-30 mm breit, Blattränder fein gezähnt.

Der unregelmäßig verzweigte Blütenstand wird 1-2 m hoch, Blüten, weiß, 1,5 mm lang und im Durchmesser.

Kapselrüchte holzig, gedrückt,8-12 mm lang und 5-8 mm breit, Samen braun, kugelförmig, 3-4 mm im Durchmesser.

Nolina longifolia, Vertreter der Sektion-Serie Arborescentes, wächst selten in den mexikanischen Bundesstaaten Oaxaca und Puebla in Waldland in 800-900 m Höhe. Vergesellschaftet mit Dasylirion-Arten.

Charakteristisch ist der an der Basis geschwollene korkige Stamm.

Nolina longifolia ist frosthart bis - 8° C.

nolina

Nolina longifolia Puebla-Oaxaca Grenzgebiet. Photo: B. Spee