AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Yucca L. New Series of the Section Chaenocarpa Engelmann (1871), Series Harrimaniae, Series Elatae, Series Glaucae, Series Rupicolae, Series Rostratae, and the Section Yucca, Series Validae, Series Lacandonicae are presented

Neue Serien der Sektion Chaenocarpa Engelmann (1871), Serie Harrimaniae, Serie Elatae, Serie Glaucae, Serie Rupicolae, Serie Rostratae und der Section Yucca, Serie Validae, Serie Lacandonicae werden presentiert.

Yucca L. Section Chaenocarpa Engelmann (1871) Series Harrimaniae Hochstätter Ser. nov.

Typ: Yucca harrimaniae Utah. Trelease 1901.

The few members of the Series Harrimaniae are a small group occuring in the Southwest of the US. They are clearly differntiated in leaf and flower structure from the farther to the North growing members of the Series Glaucae.

Die in einem kleinen Streifen im Südwesten der USA vorkommenden Mitglieder der Serie Harrimaniae, bilden kleine Gruppen und unterscheiden sich deutlich in der Blatt- und Blütenstruktur von dem weiter nördlich vorkommenden Mitglied der Serie Glaucae.

Serie Harrimaniae beinhaltet folgende Arten:

Yucca harrimania Trelease (1902) ssp. harrimaniae
Yucca harrimaniae ssp. neomexicana (Wooton & Standley) Hochstätter (1998)
Yucca harrimaniae ssp. sterilis (Neese& Welsh) Hochstätter (1998)
Yucca harrimaniae ssp. gilbertiana (Trelease) Hochstätter (2000)
Yucca nana Hochstätter (1998)
Yucca feeanoukiae Hochstätter (2013)

Yucca harrimaniae ssp. harrimaniae

Representatives Material studiert:
Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Utah: fh 1178.30, fh 1178.31, fh 1178.50, fh 1178.74, fh 1178.75, fh 1178.76, fh, 1179.13, fh 1179.36, fh 1179.51, fh 1178.87. Colorado: fh 1179.77,1181.10.
F. Hochstätter Yucca I, (2000), 84, Photo: fh 1179.13 Yucca harrimaniae.
Weitere Spezies: F. Hochstätter: fh Feldnummernliste in Yucca I, (2000), 251-255, Yucca II, (2002), 327-335. Literatur 2000-2016.
Untersuchungen mit dokumentiertem Material:
In F. Hochstätter Yucca I, (2000).
G. Hentzschel, 161, fh 1178.74 Yucca harrimaniae, Zeichnung.

Yucca harrimaniae ssp. neomexicana

Representatives Material studiert:
Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
New Mexiko: fh 1179.38.
Colorado: fh 1180.76, fh 1180.77.
Oklahoma: fh 1179.37.
F. Hochstätter. Yucca I, (2000), Photo-Serie 89-90, fh 1180.76, fh 1180.77, fh 1179.37, Yucca harrimaniae ssp. neomexicana.
Weitere Spezies: F. Hochstätter: fh Feldnummernliste in Yucca I, (2000), 251-255, Yucca II, (2002), 327-335. Literatur 2000-2016.

Yucca harrimaniae ssp. sterilis

Representatives Material studiert:
Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Utah: fh 1179.78, fh 1179.79, fh 1179.80.
F. Hochstätter. Yucca I, (2000), Photo, Titelbild und Rückseite, 90, fh 1179.78, Yucca harrimaniae ssp. sterilis.
Weitere Spezies: F. Hochstätter: fh Feldnummernliste in Yucca I, (2000), 251-255, Yucca II, (2002), 327-335.
Literatur 2000-2016.

Yucca harrimaniae ssp. gilbertiana

Representatives Material studiert:
Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Utah: fh 1180.80 (deponiert in SRP, 16 Juni 1999) fh 1181.5.
Nevada: fh 1180.84.
F. Hochstätter. Yucca I, (2000), Photo-Serie 31 fh 1179, 91, fh 1181.5, fh 1180.80, Yucca harrimaniae ssp. gilbertiana.
Weitere Spezies: F. Hochstätter: fh Feldnummernliste in Yucca I, (2000), 251-255, Yucca II, (2002), 327-335.
Literatur 2000-2016.

Yucca nana

Representatives Material studiert:
Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Utah: fh 1178.78, fh 1178.77, fh 1179.30, fh 1179.52, fh 1179.53.
F. Hochstätter, Yucca I, (2000), Photo, 37, fh 1178.78, 92, fh 1180.28, fh 118031,Yucca nana. Weitere Spezies: siehe F. Hochstätter: fh Feldnummernliste in Yucca I, (2000), 251-255, Yucca II, (2004), 331-335, Literatur 2000-2016.
Untersuchungen mit dokumentiertem Material:
In F. Hochstätter, Yucca I, (2000).
G. Hentzschel, 160, fh 1178.77 Yucca nana, Zeichnung.

Yucca feeanoukiae

Representatives Material studiert:
Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Utah: fh 1186.70, fh 1190.56.

Yucca L. Section Chaenocarpa Engelmann (1871) Series Elatae Hochstätter Ser. nov.

Typ: Yucca angustissima 1854 Bigelow.

The members of the Series Elatae (exception Yucca coahuilensis) occuring in the Southwest of the US, are clearly differntiated in general habit, leaf and flower structure from the farther to the North till Canada growing members of the Series Glaucae.

Die im Südwesten der USA vorkommenden Mitglieder der Serie Elatae (Ausnahme Yucca coahuilensis, Mexiko) unterscheiden sich deutlich in Habit, Blatt- und Blütenstruktur, in Kontrast zu der im Norden bis Kanada vorkommenden, nahe verknüpften Mitglieder der Serie Glaucae

Serie Elatae beinhaltet folgende Arten:

Yucca angustissima Engelmann ex Trelease (1902) ssp. angustissima
Yucca angustissima ssp. toftiae (Welsh) Hochstätter (1998)
Yucca angustissima ssp. kanabensis (McKelvey) Hochstätter (1998)
Yucca angustissima ssp. avia (Reveal) Hochstätter (1998)
Yucca baileyi Wooton & Standley (1913) ssp. baileyi
Yucca baileyi ssp. intermedia (McKelvey) Hochstätter (1998)
Yucca campestris McKelvey (1947)
Yucca constricta Buckley (1862 publ. 1863)
Yucca coahuilensis Matuda & Piña Lujan (1980)
Yucca elata (Engelmann) Engelmann (1882) ssp. elata
Yucca elata ssp. utahensis (McKelvey) Hochstätter (1998)
Yucca elata ssp. verdiensis (McKelvey) Hochstätter (1998)
Yucca quinnarjenii Hochstätter (2016)

Yucca angustissima ssp. angustissima

Representatives Material studiert:
Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Arizona: fh 1178.40, fh 1178.44, fh 1179.10, fh 1179.11, fh 1179.12, fh 1179.13, fh 1179.14, fh 1179.46, fh 1179.47.
New Mexiko, Utah: Weitere Spezies: F. Hochstätter: fh Feldnummernliste in Yucca I (2000) 251-255, Yucca II (2002) 327-335, Yucca III (2004) 298-299 und F. Hochstätter: Literatur 2000-2016.

Yucca angustissima ssp. toftiae

Representatives Material studiert:
Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Utah: fh 1178.92, fh 1186.16, fh 1189.15, fh 1189.16, fh 1190.54, fh 1190.81.

Yucca angustissima ssp. kanabensis

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert. Utah: fh 1178.5, fh 1178.6, fh 1178.11, fh 1179.15, fh 1179.16, fh 1179.17, fh 1179.18, fh 1179.19.
Weitere Spezies: F. Hochstätter: fh Feldnummernliste in Yucca I (2000) 251-255, Yucca II (2002) 327-335, Yucca III (2004) 298-299 und F. Hochstätter: Literatur 2000-2016.

Yucca angustissima ssp. avia

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Utah: fh 1179.29, fh 1179.81, fh 1179.82.
Weitere Spezies: siehe Hochstätter: fh Feldnummernliste in Yucca I (2000) 251-255, Yucca II (2002) 327-335, Yucca III (2004) 298-299 und F. Hochstätter: Literatur 2000-2016.

Yucca baileyi ssp. baileyi

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert. Arizona: fh 1206, fh 1179.22, fh 1179.23, fh 1179.24, fh 1179.40, fh 1179.41.
Colorado: fh 1179.21.
New Mexiko: fh 1207.
Weitere Spezies: F. Hochstätter: fh Feldnummernliste in Yucca I (2000) 251-255, Yucca II (2002) 327-335, Yucca III (2004) 298-299 und F. Hochstätter: Literatur 2000-2016.

Yucca baileyi ssp. intermedia

Representatives Material studiert:
Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
New Mexiko: fh 1208, fh 1179.25, fh 1178.83, fh 1179.42, fh 1179.43, fh 1180.78.
Weitere Spezies: siehe F. Hochstätter: fh Feldnummernliste in Yucca I (2000) 251-255, Yucca II (2002) 327-335, Yucca III (2004) 298-299 und F. Hochstätter: Literatur 2000-2016.

Yucca campestris

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Texas: fh 1178.7, fh 1179.82.
Weitere Spezies:F. Hochstätter: fh Feldnummernliste in Yucca I (2000) 251-255, Yucca II (2002) 327-335, Yucca III (2004) 298-299 und F. Hochstätter: Literatur 2000-2016.

Yucca constricta

Representatives Material studiert:
Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Texas: fh 1179.28, fh 1179.80, fh 1179.81, fh 1180.3, fh 1180.54, fh 1180.55, fh 1180.56, fh 1180.66, fh 1180.67 (Hochstätter, Yucca I, 2000, 186), fh 1180.68.

Yucca coahuilensis

Representatives Material studiert:
Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
USA: Texas: fh 1184.45 (Hochstätter, Yucca III, 2004, 154, Photo-Serie fh 1184.45) 1184.46.
Mexiko: fh 0361 (Hochstätter Yucca III, 2004, 152, Photo fh 0361).

Yucca elata ssp. elata

Representatives Material studiert:
Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
USA: New Mexiko: fh 1176.1, fh1178.10, fh 1178.33, fh 1179.80, fh 1179.84, fh 1181.11.
Arizona: fh 1178.39 Cottonwood 1600 m, fh 1181.12 San Simon Valley 1200 m.
Texas: fh 1178.29, fh 1179.30, fh 1179.31, fh 1179.85.
Mexiko: fh 0624 (Yucca III, 2004, 155, fh 0624).
(Hochstätter, Yucca I, 2000, Photo-Serie 101-103, fh 1178.29, fh 1179.30, fh 1181.11,fh 1181.12).

Yucca elata ssp. utahensis

Representatives Material studiert:
Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Nevada: fh 1178.3, fh 1178.4, fh 1179.32.
Utah: fh 1179.49, fh 1179.50.

Yucca elata ssp. verdiensis

Representatives Material studiert:
Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Arizona: fh 1179.33, fh 1179.80, fh 1189.26, fh 1190.3.

Yucca quinnarjenii

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
New Mexiko-Arizona Grenzgebiet: fh 1188.76.0, fh 1190.96.

Yucca L. Section Chaenocarpa Engelmann (1871) Series Glaucae Hochstätter Ser. nov.

Typ: Nuttal´s typ: 1,600 miles up the Missouri River about lat. 49. Nuttal herbarium, later deposited in the British Museum, London, GB. The typ now appears to have ben lost. Neotyp deposited in SRP, fh 1178.69, Montana. (In Hochstätter, 2000, 51).

Series Glaucae, one species in the north part from the southwestern USA vorkommend, with blue-green stiff, flexible leaves, grow/occur in the north part from the southwestern USA, share one characters in Elatae (McKelvey 1947, 127), in contrast distingued by the flower structure in Elatae.

Serie Glaucae 1 Spezies, mit blaugrünen, kräftigen, flexiblen Blättern in der nördlichen Region im Südwesten der USA vorkommend, ist verknüpft mit Elatae, unterscheidet sich jedoch in der Blütenstruktur.

Serie Glaucae beinhaltet folgende Arten:

Yucca glauca Nuttal (1813) ssp. glauca Yucca glauca ssp. stricta (Sims) Hochstätter (1998) Yucca glauca ssp. albertana Hochstätter (2000)

Yucca glauca ssp. glauca

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
South Dakota: fh 1178.70, fh 1178.61, fh 1178.62, fh 1178.63, fh 1178.91, fh 1178.64.
Montana: fh 1178.65, fh 1178.66, fh 1178.67, fh 1178.68, fh 1178.69, fh 1178.84, fh 1178.85, fh 1178.93, fh 1178.96 fh 1178.99, fh 1179.34.
Nebraska: fh 1178.70, fh 1178.71, fh 1178.72, fh 1178.73.
Colorado: fh 1178.86.

Yucca glauca ssp. stricta

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert. Kansas: fh 515, fh 515.1, fh 515.2. Oklahoma: fh 515.3, fh 1187.69.

Yucca glauca ssp. albertana

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert. Kanada: fh 179.72, fh 1181.2, fh 1181.3, fh 1181,5.

Yucca L. Section Chaenocarpa Engelmann (1871) Series Rupicolae Hochstätter Ser. nov.

Typ: Scheeles typ specimen, from the vicinity of New Braunfels, Texas, collected by Lindheimer in 1845, on a stoney plateau, is now lost.
Neotyp: Hochstätter fh 1179.91, 17 March 1999, Stonewall area, Texas, SRP. (In Hochstätter, 2000, 26).

The endemic members of the Series Rupicolae occuring in Texas are forming finely serrated leaf margins in contrast to the members of the Series Rostratae, growing in wide regions of Texas and in northern Mexiko. They are also different regarding flower and seed structure.

Die endemisch, in Texas vorkommenden Mitglieder der Serie Rupicolae, bilden feingezahnte Blattränder. Im Gegnsatz zu den Mitgliedern der Serie Rosratae, die in ein grösserem Areal in Texas und in der nördlichen Region in Mexiko wachsen und sich in der Blüten- und Samenstruktur unterscheiden.

Serie Rupicolae beinhaltet folgende Arten:

Yucca cernua Keith (2003) Yucca pallida McKelvey (1947) Yucca reverchonii Trelease (1906) Yucca rupicola Scheele (1850)

Yucca cernua

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert. Texas: fh 1184.94, fh 1185.31.

Yucca pallida

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Texas: fh 1178.17, fh 1179.96, fh 1179.97, fh 1179.98, fh 1180.90, fh 1180.91.
F. Hochstätter, Yucca I, (2000), Photo, 24, fh 1179.98, 80, fh 1179.96

Yucca reverchonii

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert. Texas: fh 1179.87, fh 1179.88, fh 1179.89, fh 1179.99.

Yucca rupicola

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Texas: fh 1179.91, fh 1179.92, fh 1179.93, fh 1179.94.

Yucca L. Section Chaenocarpa Engelmann (1871) Series Rostratae Hochstätter Ser. nov.

Typ: (In Trelease 1902 p. 68, plates 36, f 2. 40-42,84, f. 3)Yucca rostrata Engelmann in herb. Mexiko, Chihuahua, Bigelow s. n. MO 148777. Bigelow in 1852 ?

The members of the Series Rostratae are forming stems and finely serrated leaf margins. They are ocuring in Texas and northern Mexico. In contrast to the members of the Series Rupicolae there are differences in flower and seed structure.

Die Mitglieder der Serie Rostratae, wachsen stammbildend, bilden gezähnte Blattränder und kommen in einem breiten Gebiet in Texas und in der nördlichen Region in Mexiko vor. Im Gegensatz zu den Mitgliedern der Series Rupicolae sind Unterschiede der Blüten- und Samenstruktur erkennbar.

Series Rostratae beinhaltet folgende Arten:

Yucca rigida (Engelmann) Trelease (1902) Yucca rostrata Engelmann ex Trelease (1902) Yucca thompsoniana Trelease (1911 publ. 1912)

Yucca rigida

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Mexiko: fh 0417, fh 0418, fh 0423, fh 0354, fh 0355, fh 0356, fh 0357, fh 0359.

Yucca rostrata

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert.
Mexiko: fh 0343. USA Texas: fh 1179.73, fh 1179.90.

Yucca thompsoniana

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert. Mexiko: fh 04393.
USA Texas: fh 1179.55, fh 1179.56, fh 1179.95, fh 1180.1, fh 1180.5, fh 1180.5.

Yucca L. Section Yucca Series Validae Hochstätter Ser. nov.

Typ: Yucca valida sheet from San Gregorio, Lower California in the Brandegee Herbarium (Trelease 1902, 108, plate 67, photo of typ material).

The endemic, stem forming members of the Series Validae are growing in unique climatic conditions, geographically isolated in the Baja California peninsula of Mexico. They are different to the closely related members of the Series Yucca, growing on the main land Mexico in different climatic conditions, regarding leaf and flower structure.

Die endemischen Vertreter der Serie Validae wachsen stammbildend, unter einmaligen, klimatischen Bedingungen /geographisch isoliert auf der Halbinsel in Baja California in Mexico. Sie unterscheiden sich von den auf dem Festland in Mexiko, unter anderen klimatischen Bedingungen vorkommenden, nahe verknüpften Mitglieder der Serie Yucca in Blatt - und Blütenstruktur.

Serie Validae beinhaltet folgende Arten:

Yucca capensis Lenz (1998) Yucca valida Brandegee (1889)

Yucca capensis

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert. Mexiko: Baja California Sur: fh 0612, fh 0613, fh 0614, fh 0615, fh 0618, fh 0617, fh 0618, fh 0619.

Yucca valida

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert. Mexiko: Baja Califonia: fh 0602, fh 0608, fh 0609, fh 0610, fh 0611.

Yucca L. Section Yucca Series Lacandinocae Hochstätter Serie. nov.

Typ: ? Mexiko, Yucatan, peninsula, Nohpat ruins, collected in flower by Schott (706), Nov. 24. 1865. (In Trelease 1902, 93).

The members of the Series Lacandonicae are forming stems (epiphytic Yucca lacandonica), finely serrated leaf margins and occur perhaps partly cultivated in large areas of Mexico, Belize, Guatemala, and Honduras. In contrast members of the Series Yucca can be clearly differentiated by general habit and flower structure.

Die Mitglieder der Serie Lacandonicae wachsen stammbildend, (epiphytisch, Yucca lacandonica), formen fein gezähnte Blattränder und sind in einem breiten Areal in Mexiko, Belize, Guatemala, Honduras, wahrscheinlich/teilweise nur kultiviert, angesiedelt. Im Gegensatz sind die Miglieder der Serie Yucca deutlich unterscheidbar in Habit und Blütenstruktur.

Serie Lacandonicae beinhaltet folgende Arten:

Yucca lacandonica Gomez-Pompa & Valdes (1962) Yucca elephantipes Regel (1859) Yucca yucatana Engelmann (1873)

Yucca lacandonica

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert. Mexiko: fh 0375, 890 m, fh 0376..

Yucca elephantipes

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert. Mexiko: fh 0399, fh 0422.

Yucca yucatana

Representatives Material studiert: Zum Schutz werden keine detaillierten Standortangaben präsentiert. Mexiko: fh 0622..

Literatur:

Clary, K. H. (1997): Phylogeny, character evolution, and biogeography of Yucca L. (Agavaceae) as inferred from plant morphology and sequences of the internal transcribed space (ITS) region of the nuclear ribosomal DNA. Ph. D. Dissertation.
Hentzschel, G. (2002): Morphologie und Anatomie der Samen von Yucca L. (Agavaceae). In: Fritz Hochstätter: Yucca II (Agavaceae).
Hochstätter, F. (1998): Yucca (Agavaceae). Database. Synonymized checklist electronically published at fhnavajo.com.
Hochstätter: F. (2000): Yucca I (Agavaceae). USA und Kanada. Englisch mit deutscher Zusammenfassung.
Hochstätter, F. (2002): Yucca II (Agavaceae). USA. Englisch mit deutscher Zusammenfassung.
F. Hochstätter:, F. (2004): Yucca III (Agavaceae). Mexico mit Baja California. Englisch mit deutscher Zusammenfassung.
Hochstätter, F. (2008): Yucca news. A new series is circumscribed for two yuccas in section Yucca, following the discovery that Yucca queretaroensis has fleshy fruits. Cactus World Vol. 26 (4): 233-236.
Hochstätter, F. (2009): Die kleinste der Bayonet Pflanzen. Sektion Endlichiana. Eine Revision der kleinsten und sukkulentesten Yucca. Kaktusblüte Vol. 26. 48-50.
Hochstätter, F. : Die Gattung Yucca. In: Wikipedia.org. Basiert aus der freien Enzyklopädie.
Hochstätter, F. (2015): Yucca Section Yucca (Agavaceae), International Cactus Adventures No. 106-107. 2-19.
Howe, G. (1986): Yuccas of the Southwestern United States: A study in numerical taxonomy and in origins at the species level. Creation Research Society Quarterly. 23 (1). 12-23.
Howe, G. F. (2009): Five Correlate with Seed Weight in Yuccas to Support a Seed-Dispersal Hypothesis. Creation Research Society Quarterly. 45 (3): 153-177.
Konnert, M. (2002): Isoenzymanalysen in Agavaceae. In: Fritz Hochstätter: Yucca II (Agavaceae)..
Matuda, E. I. Piña Luján (1980): Las Plantas Mexicanas del Genero Yucca.
McKelvey, S. (1938): Yuccas of the southwestern United Staates I..
McKelvey, S. (1947): Yuccas of the southwestern United Staates II.
Mettenleiter, G. (2002): Rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen der Yucca-Samen. In: Fritz Hochstätter: Yucca II (Agavaceae).
Pellmyr, O. et al (2007): The phylogeny of yuccas.
Pérez Véliz, M. E. & Morales, A. F. (2015): Yucca lacandonica Yucca (Agavaceae). A new record for Guatemala. International Cactus Adventures No. 106-107. 49-53.
Thiede, J. (2001) : Yucca. In: Urs Eggli (Herausgeber): Sukkulentenlexikon. Einkeimblättrige Pflanzen (Monocotyledonen).
Trelease, W. (1902): The Yuccaceae.
Trelease, W. (1907): The Yuccaceae.
Webber, J. (1953): Yuccas of the Southwest.