AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Ferocactus wislizeni ssp. ajoensis Fencl & Kalas

Bradleya 31. 7. 2013.

Ajo Fero Cactus

Type: USA, Arizona, Ajo Region, Fencl RF003-2012. UNM.

Ferocactus wislizeni ssp. ajoensis wächst einzeln, säulig, schlank, Wuchshöhe bis 1,5 m, Durchmesser 30-40 cm, Epidermis grün, Rippen variabel, 20-30, Areolen variabel, wollig, Bedornung variabel, purpurfarben, grau, weiß, Mitteldornen variabel, kräftig, gerade, gehakt, 4, 4-12 cm lang, Randdornen variabel, nadelförmig, 8-10, bis 5 cm lang.

Blüten trichterförmig, variabel, kranzförmig um den Scheitel erscheinend, rot, orangefarben, 40-50 mm lang und breit, mit Mittelstreifen.

Kapselfrüchte variabel, eiförmig, fleischig, gelb, 36 mm lang, 25 mm breit, Schuppen bildend, Samen variabel, schwarz, dunkelbraun, 1,9-2,3 mm lang, feinwarzig.

Blütezeit: Mai bis August unregelmäßig, je nach Standort- und Kulturbendingungen.

Ferocactus wislizeni ssp. ajoensis wächst im amerikanischen Bundesstaat Arizona an flachen, sandigen, felsigen Hängen, in Grasland. Vergesellschaftet mit zahlreichen Kakteen- und Sukkulenten-Arten.

Typisch ist die schlanke Körperform. Gleichwohl werden Unterschiede in Dornenstruktur und Blühcharakteristika in Kontrast zu ssp. wislizeni deutlich.

Das Artepitheton ajoensis verweist auf das Vebreitungsgebiet.

ferocactus pic

Ferocactus wislizeni ssp. ajoensis Am Standort bei Gila Bend, Arizona. Photo: Fencl & Kalas

ferocactus pic

Ferocactus wislizeni ssp. ajoensis Am Standort bei Ajo, Arizona. Photo: Fencl & Kalas

ferocactus pic

Ferocactus wislizeni ssp. ajoensis Am Standort bei Gila Bend, Arizona. Photo: Fencl & Kalas

ferocactus pic

Ferocactus wislizeni ssp. ajoensis Blüte, Gila Bend, Arizona. Photo: Fencl & Kalas

ferocactus pic

Ferocactus wislizeni ssp. ajoensis Am Standort in der Ajao Mountains Region, Arizona. Photo: O. Fencl