AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Ferocactus echidne (De Candolle) Britton & Rose

The Cact. 3: 13. 1922

Igel Cactus, Barrel Cactus

Typ: Mexiko, Hidalgo, Coulter s. n. (icono).

Synonyme nicht kpl. aufgelistet:
Echinocactus echidne De Candolle 1834.
Ferocactus echidne var. victoriensis (Rose) Lindsay 1955.
Ferocactus echidne var. rhodanthus Unger 2003.

Representatives Material studiert:
Mexiko: Tamaulipas, Ciudad Victoria Region, fh 0408.111.

Ferocactus echidne wächst einzeln oder Gruppen bildend, variabel, kugelig, säulig, Wuchshöhe 30-80 cm, Durchmesser 20-30 cm, Epidermis grün, blau-grün, Rippen variabel, 10-15, wellig, Areolen variabel, wollig, Drüsen bildend, Bedornung variabel, grau, braun, gelb, Mitteldornen variabel, kräftig, 1-2, 6-8 cm lang, Randdornen variabel, nadelförmig, 3-8, 2-4 cm lang.

Blüten variabel, trichterförmig, kranzförmig oder unregelmäßig um den Scheitel erscheinend, gelb, orangefarben, rot, 20-45 mm lang, 30-35 mm breit, mit Mittelstreifen.

Kapselfrüchte variabel, kugelförmig, eiförmig, fleischig, in der Reife gelb, rot, 20 mm lang, 12-15 mm breit, Samen variabel, dunkelrot, schwarz, 1-1,5 mm lang, 1 mm breit, feinwarzig.

Blütezeit: Frühjahr bis Sommer, je nach Standort- und Kulturbendingungen.

Ferocactus echidne wächst weit verbreitet, lokal begrenzt, in den mexikanischen Bundesstaaten Hidalgo, Tamaulipas, San Luis Potosi, Nuevo León, Querétaro und Guanajuato, in unterschiedlichen Bodenformationen in Grasland und offenem Waldland in 300-2400 m Höhe. Vergesellschaftet mit zahlreichen Kakteen- und Sukkulenten-Arten.

Ferocactus echidne ist aufgrund des riesigen Verbreitungsgebietes variabel. Lokal begrenzte Formen sind bekannt. Kultuvierte Exemplare finden sich auf den Kanarischen Inseln. Jungpflanzen blühen schon im juvenilen Stadium.

ferocactus pic

Ferocactus echidne Am Standort in Mexiko. Photo: B. Spee

ferocactus pic

Ferocactus echidne Am Standort in Mexiko. Photo: B. Spee

ferocactus pic

Ferocactus echidne Am Standort in Queretaro, Mexiko. Photo: A. Darmanin

ferocactus pic

Ferocactus echidne Am Standort in Nuevo Leon, Mexiko. Photo: G. F. Matuszewski

ferocactus pic

Ferocactus echidne Am Standort in Mexiko. Photo: P. N. Quezada

ferocactus pic

Ferocactus echidne Am Standort in Mexiko. Photo: G. Köhres

ferocactus pic

Ferocactus echidne Tafel 146. Blühende Kakteen. Schumann, Gürke & Vaupel. 1904.

ferocactus pic

Ferocactus echidne In Kultur. Bancroft Garten, Walnut Creek, California. Photo: B. Kemble