AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Kanarische Inseln

Die Kanaren sind das "Galapagos der Pflanzenwelt". Inseln des ewigen Frühlings: Teneriffa, Gran Canaria, La Gomera, Lanzarote, Fuerteventura, La Palma und El Hierro.

Auf dem Archipel gedeihen etwa 2000 Pflanzenarten von denen über 500 Endemiten sind. Aufgrund des subtropischen Klimas, geprägt durch verschiedene Klimazonen, ist die Pflanzenwelt vielfältig. Die endemische Flora wird durch invasive Arten überwuchert und zurückgedrängt.

Bildgalerie

Agave

Las Manchas, Plaza de la Glorieta, La Palma.

Bild05

Auditorio de Tenerife, Santa Cruz, Teneriffa.

Bild05

Steintürme, Puerto de la Cruz, Teneriffa.

Bild05

Fataga, Gran Canaria.

Bild05

Nahe der Küste östlich von Teguise, Lanzarote.

Bild05

Kanaren Wacholder Juniperus phoenicea, fh 0491.61 El Sabinar Region, El Hierro.