AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Coryphantha ramillosa ssp. santarosa Dicht & Lüthy

Kakt. and. Sukk. 51 (6): 14. 2000.

Santa Rosa Coryphantha

Typ: Mexiko, Coahuila, Hinton et al. 25792, Hinton Herbaium.

Coryphantha ramillosa ssp. santarosa wächst einzeln oder Gruppen bildend, Einzelpflanzen variabel, kugelig, Wuchshöhe 7 cm, Durchmesser 3-4 cm, Epidermis grün, Warzen variabel, bis 1 cm, Axillen wollig, Areolen wollig, Bedornung weiß, grau, braun, Mitteldornen variabel, bis 4, nadelig, bis 2,8 cm lang, Randdornen, 11-13, nadelig, variabel ausgebreitet, 0,9-1,2 cm lang.

Blüten trichterförmig, variabel, am Scheitel erscheinend, gelb, 65-35 mm lang, Durchmesser 50 mm mit Mitelstreifen.

Kapselfrüchte variabel, länglich, grün, saftig, mit anhaftenden Blütenresten, 20 mm lang, Durchmesser 16 mm, Samen nierenförmig, braun, netzgrubig, 1,2 mm lang, 1 mm breit.

Blütezeit: Sommer bis Herbst, unregelmäßig, je nach Standortbedingungen.

Coryphantha ramillosa wächst im mexikanischen Bundesstaat Coahuila in trockenem Grasland, offenem Waldland, an flachen Hängen. Vergesellschaftet mit zahlreichen Kakteen- und Sukkulenten-Arten.

Subspezies santarosa unterscheidet sich von Subspezies ramillosa im Habit, Dornenstruktur und Blütencharakteristika.

Das Artepitheton verweist auf den Standort.

coryphanth pic

Coryphantha ramillosa ssp. santarosa In Kultur. Photo: J. Lode