AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Agave x arizonica Gentry & Weber

Cat. Succ. J. US 42: 223. 1970.

Arizona Agave

Typ: USA, Arizona, Webr s. n. ,Isot. DES, ASU.

Representatives Material studiert:
Arizona: fh 1000.100.

Agave x arizonica wächst einzeln oder formt Gruppen, Wuchshöhe bis 0,3 m, Durchmesser bis 0,4 m, Blätter variabel, steif, linealisch, lanzettenförmig, grün, 13-31 cm lang, 2-3,2 cm breit, Blattränder hornig, unregelmäßig gezähnt, Enddorn, grau, braun, 1,5-2,5 cm lang.

Der traubige bis rispige Blütenstand wird 2,5-4 m hoch, Blüten bechförmig bis tylindrisch, gelb, 25-35 mm lang, erscheinen an variablen Verzweigungen am oberen Teil des Blütenstandes, Blütenröhre 3,5-9 mm lang.

Kapselfrüchte variabel, braun, dreikammerig, 15-22 mm lang, Samen flexibel, schwarz, 3-4,5 mm lang. Blütezeit: Mai bis Juni.

Agave x arizonica ist eine Naturhybride zwischen Agave chrysantha und Agave toumeyana ssp. bella. Die Art wächst in begrenzten Region in Arizona in Wüstenbüschen und in Grasland in 900-1800 m Höhe.

Agave x arizonica wird im Desert Botanischen Garrten in Arizona kultiviert.

Agave

Agave x arizonica fh 1000.100. Am Standort in Arizona.

Agave

Agave x arizonica fh 1000.100. Am Standort in Arizona.