AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Agave pumila De Smet ex Baker

Handb. Amaryll. 172, 1888.

Dwarf Century Plant

Typ: US, DES, HBG.

Agave pumila wächst zweigestaltig und verbleibt 8 bis 10 Jahre im Jugendstadium. Im adulten Stadium sind die offenen Rosetten dickstämmig mit Wuchshöhen von 0,4-0,6 m und 0,6-0,7 m Breite. Die variabel angeordneten, deltoid bis lanzettenförmigen, an der Basis verdickten, steifen, graugrünen Blätter sind 30-38 cm lang und 4-4,5 cm breit. Die weißen, schmalen, hornigen Blattränder sind flexibel gezahnt. Der kräftige braune Enddorn ist bis 1,5 cm lang.

Der Blütenstand ist nicht bekannt.

Agave pumila ist ein Vertreter der Sektion Heterecanthae Serie Marginatae und ist nur aus der Kultur bekannt. Die Art könnte ein Naturhybride zwischen Agave victoria-reginae und Agave lechuguilla sein.

Sie wird im Botanischen Garten Huntington in San Marino in Kalifornien und in Europa kultiviert.

Agave

Agave pumila Im Jugendstadium in Kultur in Mannheim.