AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Agave ornithobroma Gentry

Agaves of Continenthal North America. 117. 1982.

Grass-Like Agave

Typ: Mexiko, Sinaloa, Gentry, 18358, US, DES.

Agave ornithobroma wächst einzeln bis gruppenbildend und bildet einen kurzen Stamm, Blätter variabel, linealisch, grün, rötlich, glatt, 60-75 cm lang, 0,5-0,8cm breit, Blattränder, weiß, rötlich, faserig, Enddorn, 0,6-1 cm lang.

Der ährige Blütenstand wird 2,5-3 m hoch, Blüten grün, rötlich, purpurfarben, 30-50 mm lang, erscheinen paarig am oberen Teil des Blütenstandes, Blütenröhre trichterig, 9-13 mm lang.

Agave ornithobroma, Vertreter der Sektion Geminiflora Serie Filiferae, wächst in den mexikanischen Bundesstaaten Sinaloa und Nayarit, auf vulkanischen Böden, in tropischen Savannen-Tiefland Regionen, weit verstreut in kleinen Kolonien.

Die Art ist nahe verwandt mit Agave geminiflora, jedoch sind Unterschiede in Form, Blatt- und Blütenstruktur erkennbar (Gentry, 1982, 118).

Agave

Agave ornithobroma Am Standort in Rosario in Mexiko. (Photo: G. Köhres)

Agave

Agave ornithobroma Im botanischen Garten in Berkeley in Calfornia. (Photo: S. Shebs)

Agave

Agave ornithobroma Blütenausschnitt. Am Standort in Rosario, Mexiko. (Photo: G. Köhres)