AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Agave funkiana Koch & Bouché

Wochenschr. Vereins. Beförd. Gartenbaues. Königl. Preuss. Staates 3: 47. 1860.

Blue Lechuguilla

Typ: Mexiko, Hidalgo, Gentry 12273 US, DES.neo: Ex cult. La Mortela, Berger, s. n. US 1023791 + 1023763.

Agave funkiana formt offene Rosetten, Durchmesser 1,2-1,8 m, bildet Ausläufer, Blätter variabel, sichelförmig, grün, mit hellen Mittelstreifen, 60-80 cm lang, 3,5-5 cm breit, Blattunterseite und Blattoberseite variabel, Blattränder braun, grau, hornig, unregelmäßig gezähnt, Enddorn braun, weiß, 1-3 cm lang.

Der ährige , schlanke Blütenstand wird 3,5-4,5 m hoch, Blüten grün, glauk, paarig, 40-45 mm lang, erscheinen in der oberen Hälfte des Blütenstandes, Blütenröhre 3,5-4 mm lang.

Agave funkiana, ist ein Vertreter der Sektion Heterecanthae-Serie Marginatae.

Agave funkiana wird im Botanischen Garten Huntington, San Marino , California kultiviert.

Agave

Agave funkiana In Kultur. (Photo: M. Wolf)