AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Agave felgeri Gentry

US Dpt. Agric. Handb. 399. 60. 1972.

Felger Mescalito Agave

Typ: Mexiko, Sonora, Gentry, 1134,, US, DES, MEXU, MICH.

Agave felgeri wächst sprossend, Rosetten dicht, bis 80 cm breit, Blätter variabel, linealisch, grün, gelbgrün, rau, mit Abdrücken versehen, 25-35 cm lang, 0,7-1,5 cm breit, Blattränder, braun, kantig, faserig, Enddorn grau, 0,8-1,5 cm lang.

Der ährige Blütenstand wird 0,5-2,4 m hoch, Blüten gelb, 25-30 mm lang, erscheinen am oberen Teil des Blütenstandes bis zur Spitze an variablen angeordneten Verzweigungen, Blütenröhre, 2-4 mm lang.

Kapselfrüchte, länglich, eiförmig, dreikammerig, 15-20 mm lang, 9-12 mm breit, Samen schwarz, variabel, 4-5 mm lang, 1,5-3 mm breit.

Blütezeit: Mai bis August.

Agave felgeri, Vertreter der Sektion Geminiflora Serie Filiferae, wächst selten im mexikanischen Bundesstaat Sonora, in küstennahen Trockengebieten.

Agave felgeri wächst in den trockensten Regionen.

Agave

Agave felgeri Östlich von Navajoa in Sonora, Mexiko. (Photo: B. Kemble)