AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Agave cundinamarcensis Berger

Die Agaven 222. 1915.

Cundinamarca Agave

Typ: Kolumbien, Cundinamarca, Werckle s. n.

Agave cundinamarcaensis wächst einzeln, Blätter variabel, grün, grau, bis 200 cm lang, Blattränder variabel gezähnt.

Der rispige Blütenstand wird 2-4 m hoch, Blüten gelb, erscheinen in dxer oberen Hälfte des Blütenstandes und reichen bis zur Spitze, Bulbillenbildung.

Agave cundinamarcensis,Vertreter der Subsektion-Serie Caribaeae, wächst in Kolumbien im Flussgebiet des Magadalenenstromes verbreitet.

Das Artepitheton verweist auf das Vorkommen der Art.

Agave

Agave cundinamarcensis Am Standort in Cascajera, Zipacon, Kolumbien. (Photo: P. van der Meer)