AGAVACEAE NOLINACEAE
CACTACEAE

Agave aktites Gentry

US Dept. Agric. Handb. 399: 148. 1972. Coastal Agave, Sand dunes Agave

Typ: Mexiko, Sinaloa Gentry 11470 US, DES, MEXU.

Agave aktites wächst einzeln und bildet breite Stämme. Die sprossenden Rosetten sind 0,4- 0,7 m hoch und 0,6-1,1 m breit. Die bläulichen bis grauen linealischen, variabel angeordneten, glatten oder aufgerauten Blätter sind 40-60 cm lang, 2-4 cm breit. Die Blattränder sind unregelmäßig gezahnt.

Der rispige Blütenstand wird 3-4 m hoch. Die hellgrünen Blüten sind 60-70 mm lang und erscheinen am oberen Teil des Blütenstandes an den variabel angeordneten Verzweigungen. Die Blü- tenröhre ist 14-16 mm lang.

Agave aktites wächst in Mexiko in den Bundesstaaten Sonora und Sinaloa in Sanddünen in küstennahen Regionen und in Dornenwald (Gentry, 1982, 558). Sie ist vergesellschaftet mit Sukkulenten- und Kakteen-Arten.

Agave aktites, Vertreter der Subsektion/Serie Viviparae, wächst begrenzt auf den Sanddünen der küstennahen, tropischen Regionen von Südsonora bis Nordsinola. Die Art ist mit der weit verbreiteten Agave angustifolia verwandt, gleichwohl werden Unterschiede in Größe und Blattstruktur deutlich.

Agave

Agave aktites In Kultur. (Photo: Ron Parker@agaveville.org)